10.8.12

Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Rezept:

Zutaten:
1,5 - 2 kg Rhabarber
1 kg Erdbeeren
1/2 Zitrone
10-15 EL Zucker (wer es sauer mag, nimmt lieber 10 EL)
1-2 Pck. Vanillezucker (auch nach Belieben, nimmt etwas Säure)

Zubereitung:
Rhabarber von der oberen Schale entfernen und in Stücke schneiden. Diese in einen großen Kochtopf geben und mit dem Zucker und Vanillezucker bestreuen, Saft einer halben Zitrone hinzugeben - alles gut durchmischen. Der Rhabarber muss nun die nächsten 1-2 Std. Saft ziehen. Man sieht dann Flüßigkeit unter dem Obst! Anschließend kocht man den Rhabarber ca. 5 Min., bis er leicht zerfällt.
Nun gibt man die, in ca. Viertel geschnittenen Erdbeeren (je nach Größe der Früchte), hinzu kocht diese aber nicht mehr auf - von der Kochstelle nehmen und nur noch ca. 30 Min. ziehen lassen.
Zum Schluss nochmal mit Zitrone und Zucker, je nach pers. Geschmack, abschmecken.

Tipp: Kompott kann man in Gläser einmachen. Gläser für ca. 15 Min. bei 130°C im Backofen keimarm heizen, Gläserdeckel nur ca. 5 Min. . Gläser kurz auf einem nassen Handtuch abkühlen lassen und das Kompott einfüllen. Deckel fest verschliessen und das Glas auf dem Kopf stehend auskühlen lassen. Als kleines Mitbringsel, oder Geschenk ist ein Glas Kompott gut geeignet!