22.12.13

Glühwein

Rezept:















Zutaten (für etwa 1,2 Liter Gewürzsirup, reicht für gut 4 Liter Glühwein):
500ml schwarzer Tee (starker schwarzer Tee, also gut 3 EL Tee aufgießen)
300 ml Orangensaft 
250 ml Wasser
350g Rohrzucker
1 EL Orangeat 
1 TL Zimt
2 TL Kardamom (gemahlen)
8 Gewürznelken
5 Sternanis 
veganer, trockener Rotwein

Diese Glühwein-Variante ist zur Anmischung einer Art "Instant-Gewürzbrühe". Gekocht wird ein Gewürzsirup, den man beliebig dosiert zum Rotwein dazugeben kann. Der Gewürzsirup kann gut eine Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden. 
Empfehlen würde ich 0,75l Rotwein (also eine Flasche) mit 150 ml Gewürzsirup zu mischen, aber das kann man nach eigenem Geschmack anpassen. 

Zubereitung: Zuerst wird der kräftige schwarze Tee gekocht - 3 EL werden mit 500ml kochendem Wasser aufgegossen und ziehen 5 Min. lang. Der Tee wird nun in einen Topf gegossen und mit Orangensaft und Wasser vermischt. Jetzt kommen die Gewürze hinzu: Orangeat, Nelken ganz, Sternanis grob gehackt, Kardamom und Zimt sind idealerweise schon pulverisiert. Anschließend kommt der Zucker hinzu und die ganze Mischung wird dann unter kräftigem Rühren 5 Min. aufgekocht. Nach der Kochzeit nimmt man den Topf von der Kochstelle und lässt den Gewürzsirup gut 30 Min. ziehen. 
Man gießt dann den Gewürzsirup durch ein Sieb ab, sodass die groben Gewürze und das Orangeat separiert und entsorgt werden können. 
Für den fertigen Glühwein erhitzt man nun den Rotwein und mischt diesen, nach Belieben, mit dem Gewürzsirup. ACHTUNG: Wein nur erhitzen, nicht aufkochen, sonst verfliegt der Alkohol ;-) . 

Tipp: Ich habe diesen Bio-Rotwein verwendet (erhältlich bei Netto), vegan deklariert: