27.1.14

Churros - der spanische Klassiker

Rezept: 

Zutaten (für ca. 4 Portionen):
70g vegane Butter (z.B. Alsan)
200g Mehl
20ml Wasser
4 EL Sojamehl + 8 EL Wasser
1 TL Whisky
1 Prise Salz
(Sonnenblümenöl zum Ausbacken)




Zubereitung:
Die vegane Butter mit dem 1/4 l Wasser und der Prise Salz, unter Rühren, in einem beschichteten Topf aufkochen. Das Mehl komplett hinzufügen und kräftig vermengen.
Bei mittlerer Herd-Hitze den Teig glatt rühren, bis er sich leicht vom Topf löst. Den Teig in eine Rührschüssel geben und nach und nach das Sojamehl mit den 8 EL Wasser unterrühren und den Whisky beimischen.
Jetzt das Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und den Teig in einen Spritzbeutel füllen (alternativ ein "Fleischwolf mit Spritzgebäck-Aufsatz", oder einen Gefrierbeutel mit Loch). Nun kleine "Schlangen" ausspritzen und im heißen Fett goldbraun frittieren/ausbacken. Anschließend sollte das fettige Churros kurz auf Küchenkrepp abtropfen! Zum Schluss, im noch warmen Zustand, in Zimtzucker oder vegane (geschmolzene) Schokolade wälzen und ebenfalls noch warm servieren.