23.7.15

Vegan in Xanten

Wer kennt ihn nicht ... den tollen archäologischen Park in Xanten? Doch wer kennt das vegetarisch/vegane Restaurant Petersilchen? Falls ihr, liebe Leser, es nicht kennt - es ist ein Besuch wert. Auf unserer Radtour durch Xanten und am Niederrhein entdeckten wir zufällig das o.g. Restaurant. Wir waren eh hungrig - das bot sich an!
Das Petersilchen ist ein vegetarisch/veganes Restaurant mit einer veganen Speisekarte.
Achtung: Die Getränkekarte ist, zumindest derzeit, nicht komplett vegan.
Man kann gar nicht genau betiteln welche Art Küche das Petersilchen anbietet, nicht typisch asiatisch, deutsch, mediterran, ungarisch oder persisch - einfach eine Vielzahl an interessanten Gerichten!
Wir bestellten als Hauptspeise(n) "indonesische Satée Bällchen mit pikanter Erdnusssoße an Salat (Abb. 1)" und "gefüllte Auberginenröllchen auf ungarischem Gulasch (Abb.2)".
Die Erdnusssoße war super abgestimmt und nicht zu scharf. Das Himbeer-Dressing des Salates war auch stimmig mit der Erdnusssoße - es hat alles zusammengepasst. Was ich ganz toll fand, das passt auch zu anderen, asiatisch angehauchten Gerichten: Die Kokosraspeln in Curry... so simpel, aber es macht echt was her und schmeckt!                
Es ist unschwer zu sehen, dass im Petersilchen wirklich sehr fein angerichtet wird.
Die Auberginenröllchen waren mit Seitan, Tomaten und Gewürzen gefüllt. Zusammen mit der Soße und den Kartöffelchen hatte man wirklich harmonische Komponenten auf dem Teller.
Abb.1
Abb.2

Das Ganze wurde mit unseren Desserts abgerundet: "Crêpes mit crunchy Nuss-Karamell, Fruchsorbet und Früchte Abb. 3" und "Creme Brûlée mit Fruchtsorbet an mazerierten Früchten Abb.4" Was soll ich dazu schreiben? - EIN GEDICHT :-) . 
Abb.3
Abb. 4

Fazit: Das Petersilchen ist nicht nur 1 Besuch wert.
Es glänzt mit schlichter Eleganz, fein ausgewählten Speisen und dem netten Personal. Der Gastraum ist sehr einladend, ebenso die Terrasse vor dem Lokal und der romantische Innenhof.
Gemessen an der Qualität der Speisen befindet sich das Preisniveau auf einem gehobenen, aber völlig angemessenem Level.

Schnappschuss vom Tagesausflug nach Xanten: 
Han Swoosh und ich