3.11.12

Knuspriger Gemüsekuchen

Rezept:



Zutaten (für eine Springform):

Für den Teig:
500g Mehl
2 EL Distelöl
1 Kaffepott warmes Wasser
Salz (2 Prisen)
Margarine (zum Einfetten der Backform)

Für die Füllung:
200-300g frischer Spinat
4 große Tomaten
1 gelbe Paprika
400g Tofu (natur)
Paprikapulver
Knoblauchpulver
2 Zweige Basilikum, 1 Zweig Rosmarin
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Zutaten für den Teig mischen und mit der Hand einen glatten Teig kneten. Wenn der Teig zu klebrig erscheint, einfach noch etwas Mehl hinzufügen. Den Teig zu einer Kugel formen und 20 Min., in einer Schüssel liegend mit einem feuchten Handtuch abgedeckt, ruhen lassen.
Den Ofen auf 170°-180°C vorheizen (auch bei Umluft).
In der Ruhzeit des Teiges kann man die Füllung vorbereiten: Hierfür zerbröselt man den Tofu, blanchiert kurz den Spinat und vermischt diese beiden Komponenten. Die Paprika in kleine Würfelchen schneiden und auch hinzufügen. Die Füllung nun mit Salz,Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Tomaten in Scheiben schneiden und die Kräuter grob hacken und beiseitelegen.
2/3 des Teiges nun auf eine, mit Mehl beschichtete, Arbeitsfläche ausrollen und in die eingefettete Backform drücken (auch am Rand etwas hoch).
Die Füllung nun auf den Teig geben, die Tomatenscheiben darauf verteilen und oben drauf mit Knoblauchpulver und den gehackten Kräutern bestreuen.
Jetzt den Rest des Teiges ausrollen und die Füllung damit abdecken. Den Teig vom Boden und Deckel am Rand etwas zusammendrücken, sodass der Gemüsekuchen geschlossen ist.
Alles für 45-55 Min. bei ca. 175°C in den Ofen.

 Tipp: Kann man kalt und warm genießen!