25.4.14

Vegane Mahlzeiten der letzten Tage

Mini-Burger mit Haferflocken-Bratling und selbstgemachten Sesambrötchen,
dazu Paprika-Mais-Bohnen-Salat.
Belag: vegane Mayonnaise, Ketchup, Tomaten, Gurken, Salat


Gnocchis mit Fenchel und Tomaten

"Döner"
(Fleischersatz von Vantastic foods )

Rhabarber-Apfel-Kompott mit Sojasahne
(kühl und süß für zwischendurch bei den sommerlichen Temperaturen :-)  ) 

Paprika aus dem Ofen mit Tomatensoße, 
(gefüllt mit Hirse, Basilikum-Tofu und Zwiebeln)

Spargel mit Petersilienkartoffeln und veganer Soße-Hollandaise
(Geschätzt war es das erste Mal wieder nach gut 15 Jahren, dass ich Spargel gegessen habe. Ich werde in diesem Leben kein Spargel-Fan, ist nicht mein Geschmack. Ich habe nicht wirklich ein Geschmacksproblem, sondern viel eher mit der Konsistenz ;-) ).