26.4.13

Zweierlei-Nuss-Muffins

Rezept: 

Zutaten (für 25-30 Muffins):

400g Mehl
2 Päckchen Backpulver
1 Paket Vanille-Pudding-Pulver
50g Voll-Soja-Sojamehl
50-100 ml Wasser

300g vegane Margarine
200g Zucker
1 TL Vanille-Zucker (idealerweise selbstgemacht)

100g gehackte Haselnüsse
50g   gehackte Erdnüsse

Zubereitung:
Mehl, Backpulver, Pudding-Pulver und Sojamehl in einer Schüssel vermengen. In einer zweiten Schüssel die Margarine und den Vanille-Zucker und Zucker verquirlen. Die Inhalte beider Schüsseln dann später mit dem Wasser zusammen mixen und vorsichtig die Hasel- und Erdnüsse unterheben.
Die Masse wird nun in Muffinförmchen gefüllt und ca. 20-30 Min. bei 180°C im vorgeheizten Backofen (Umluft) gebacken.

Die Muffins sind fertig, sobald oben eine schöne Kruste entstanden ist -
keine Sorge, der Pudding hält die Muffins schön saftig.

Tipp: Nach Erkalten der Muffins kann man noch einen veganen Schokoladenüberzug aufbringen.